09. – 12. September 2021

Internationales Brahmsfest Mürzzuschlag

"Heute ist morgen schon gestern"

Künstlerische Leitung: Sofja Gülbadamova

Informationen zum BRAHMSFEST 2021

Achtung: Einige Änderungen des Programms - siehe Plakat auf der Startseite!

DONNERSTAG, 09.09.2021

19.30 Uhr Eröffnung im Kunsthaus Mürzzuschlag
Felix Mendelssohn
Trio c-moll op.66 (1845)
Johannes Brahms
Trio C-Dur op.87 (1882)
Alexandra Soumm, Violine
Julia Hagen, Violoncello
Sofja Gülbadamova, Klavier

 

FREITAG, 10.09.2021

11.00 Uhr 1. Matinée im Kunsthaus Mürzzuschlag
Johann Sebastian Bach
Chaconne d-moll für Violine solo (1720) /Aus der Partita Nr.2 BWV 1004/
Alexandra Soumm, Violine
Johannes Brahms
Sonate Nr. 1 e-moll für Klavier und Violoncello op. 38 (1865)
Julia Hagen, Violoncello
Sofja Gülbadamova, Klavier

15.00 Uhr Brahms-Museum Mürzzuschlag
EINE EHRBARE ANNÄHERUNG &
FASZINATION PIANOLA
Vorstellung der neuen Dauerausstellung mit Überraschungen …

19.30 Uhr 1. Abendkonzert im Kunsthaus Mürzzuschlag
Gustav Jenner
Sonate a-moll Nr.1 für Violine und Klavier op.8 (1893/1903)
Alexandra Soumm, Violine
Sofja Gülbadamova, Klavier
Johannes Brahms
Streichquartett a-moll op.51 Nr.2 (1873)
NEW RUSSIAN QUARTET

  

SAMSTAG, 11.09.2021

11.00 Brahms-Museum Mürzzuschlag
FESTVORTRAG OTTO BIBA
„Alt und neu, Tradition und Fortschritt in der Musikszene“
Beobachtungen aus der Historie

15.00 Uhr Nachmittagskonzert im Kunsthaus Mürzzuschlag
Johann Nepomuk Hummel
Sonate für Klavier und Flöte op.64 (ca.1815)
Ernst von Dohnányi
Passacaglia für Flöte solo op.48 Nr.2 (1959)
Aria für Flöte und Klavier op.48 Nr.1 (1958)
Felix Mendelssohn
Sonate für Klavier und Flöte f-moll op.4 (1823)
Mihaela Goldfeld, Flöte
Sofja Gülbadamova, Klavier

19.30 Uhr 2. Abendkonzert im Kunsthaus Mürzzuschlag
Felix Mendelssohn Bartholdy 
Lied ohne Worte D-Dur op.109 für Violoncello und Klavier (1845)
Alexander Zemlinsky 
Drei Stücke für Violoncello und Klavier (1891) 
Alexey Steblev, Violoncello 
Sofja Gülbadamova, Klavier
Ernst von Dohnányi
Klavierquintett Nr.1, op.1 c-moll (1895)
NEW RUSSIAN QUARTET
Sofja Gülbadamova, Klavier

SONNTAG, 12.09.2021

11.00 Uhr 2. Matinée im Kunsthaus Mürzzuschlag
Ludwig van Beethoven
Sonate für Klavier und Violine G-Dur op.96 (1812)
Denis Goldfeld, Violine
Ksenia Kouzmenko, Klavier
Johannes Brahms
Sonate für Klavier und Violine G-Dur op.78 (1878-1879)
Denis Goldfeld, Violine
Sofja Gülbadamova, Klavier

17.00 Uhr Abschlusskonzert im Kunsthaus Mürzzuschlag
Anton Webern
Langsamer Satz für Streichquartett (1905)
NEW RUSSIAN QUARTET
Johannes Brahms
Klavierquintett f-moll op.34 (1864)
NEW RUSSIAN QUARTET
Sofja Gülbadamova, Klavier