Home

LANGE NACHT DER MUSEEN am 7.10.2017 ab 18 Uhr

Ein kleiner Rückblick auf eine sehr stimmungsvolle und interessante LANGE NACHT DER MUSEEN im Brahms-Museum: Videobeitrag

7. 10. 1728
Der Kaiser kommt!
Maria Theresia mit Eltern in Mürzzuschlag!

Vom 7. auf den 8. Oktober 1728, also auf den Tag genau vor 289 Jahren, übernachtete Kaiser Karl VI. mit Kaiserin Elisabeth Christine und der elfjährigen Erzherzogin Maria Theresia bei Freiherrn von Königsbrunn im heutigen Brahms-Museum.
Anlässlich der Erbhuldigung der innerösterreichischen Länder reiste die kaiserliche Familie mit großem Gefolge auf der neu trassierten Straße über den Semmering – woran das Carolus-Denkmal auf der Passhöhe erinnert – und durchs Mürztal.
Dieter Röschel lässt bei der Langen Nacht der Museen im Rahmen eines abwechslungsreichen Programms diese denkwürdigen Ereignisse Revue passieren. Hausführungen machen die Geschichte des Ortes erfahrbar.
Chanda VanderHart am Spinett und Ronald Fuchs am Cello begleiten den Abend und erweisen der kaiserlichen Familie musikalisch ihre Reverenz.
Selbst Maria Theresia kommt mit sehr Persönlichem aus ihrem turbulenten Leben zu Wort. Dafür schlüpft Patricia Adler in die Rolle der jungen Kaiserin.
Barocke Kostüme, die Jagdhornbläser Horrido und Spanferkel-Grillen bei Fackelbeleuchtung im prächtigen Arkadenhof runden das stimmungsvolle Ambiente ab und versprechen einen Abend voll guter Unterhaltung und neuer Einblicke.

18.00 Alte Mauern – Führung durch Haus und Hof 1 mit Umtrunk an der alten Stadtmauer

18.30 „Es war einmal“ – Die Reise der kaiserlichen Familie im Jahre 1728

19.00 Einzug der kaiserlichen Familie
Unter Hörnerklang verleiht Kaiser Karl VI. dem Konzertsaal des Brahms-Museums den Namen Kaisersaal.

anschließend „Da oben sehen Sie ...“ – Die Stuckdecke des Kaisersaales

19.30 Freuden und Nöte
Maria Theresia ganz persönlich, stimmungsvoll musikalisch begleitet

20.00 Kanonenkugeln und Ehrenzeichen – Führung durch Haus und Hof 2 mit Umtrunk an der alten Stadtmauer

20.30 „Dem Kaiser zu Ehren“ – Die Stuckdecke und der kaiserliche Besuch

21.00 Die Kaiserin privat
Maria Theresia ganz persönlich, stimmungsvoll musikalisch begleitet

22.00 Arkaden und Treppen – Führung durch Haus und Hof 3 mit Umtrunk an der alten Stadtmauer

22.30 Politik und Familie
Maria Theresia ganz persönlich, danach musikalischer Ausklang der Langen Nacht.